Bibiana »Bumsi« Holzbach heiratet

zuletzt bearbeitet am 13.4.2021, Lesezeit etwa 2 Minuten

Die Kapitänin des SV Feenstaub heiratet nach Jahren der Suche ihren türkischen Freund Tarkan.

Bibiana »Bumsi« Holzbach heiratet. Wie die langbeinige Schönheit gegenüber dem Groß-Geilstadt Tageblatt bestätigt, wird die Kapitänin der SV Feenstaub Ende Mai ihren türkischen Geliebten Tarkan heiraten.

„Ich bin überglücklich, nun endlich den Richtigen gefunden zu haben“, grinst die 27-Jährige vergnügt in die Kameras bei der gut besuchten Pressekonferenz. „Nach langer Suche und endlos vielen Männern habe ich nun endlich den Partner fürs Leben gefunden.“

Die Naturblondine mit den vollen Lippen befindet sich zurzeit mit ihren Fußballkolleginnen im Trainingslager zur Vorbereitung des Saisonendspurts. Sie nutzt die nachmittägliche Presseveranstaltung zur Verkündung ihres privaten Glückes.

„Ich kenne Tarkan schon seit Jahren“, gesteht die vollbusige Groß-Geilstädterin. „Schon als 18-Jährige habe ich im Dönerladen seines Vaters gespeist und mit ihm geflirtet.“

Darauf angesprochen, wie lange Tarkan und sie schon ein Paar seien, meint Bumsi, die ihren Spitznahmen seit einem Vereinsausflug zum Oktoberfest trägt: „Es war Liebe auf den dritten Fick.“

„Wir planen eine Großhochzeit, wie es in Tarkans Familie üblich ist.“

Aber bis dahin gibt es für Bumsi und ihre grazilen Kolleginnen noch viel zu tun. „Ich will mir zur Hochzeit das zweitgrößte Geschenk machen, die Meisterschaft im Frauenfußball.“

„Was denn das größte Geschenk sei?“ wird sie von einem Reporterkollegen gefragt.

„Von meinem Tarkan geschwängert zu werden“, schmunzelt Bumsi. „Wir probieren es jeden Tag.“

Wir wünschen unserer schlanken Schönheit alles Gute und werden von ihrer Traumhochzeit berichten.

Weitere Nachrichten aus Groß-Geilstadt und der Ferienregion Sudelbach